Zurück zur Startseite
Datenschutz

Datenschutz

Einleitung

  1. Die Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH (im Folgenden: RPG) und die RP Digital GmbH (im Folgenden: RPD) nehmen als Diensteanbieter den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als Nutzer von RP Online, des RP ePaper sowie RP Trauer ernst. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

  1. Im Folgenden werden Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten unterrichtet sowie auf die Ihnen zustehenden Rechte hingewiesen.

 

  1. Für Fragen zur Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an datenschutz@rheinische-post.de.

A. Allgemeiner Teil

§ 1 Allgemeine Unterrichtung

  1. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, mithin Daten, die Ihre Identität ausweisen oder die dazu genutzt werden können, Ihre Identität festzustellen. Darunter fallen beispielsweise Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder IP-Adresse. Zu den auf die Person beziehbaren Daten gehören solche Daten, die in Verbindung mit dem Abruf von http://www.rp-online.de/, http://rp-epaper.s4p-iapps.com/ und https://trauer.rp-online.de/ durch ihren Client (Browser) anfallen und in sog. Logfiles auf den Servern von RPG und RPD sowie den technischen Dienstleistern gespeichert werden. Dies sind z. B. Ihre IP-Nummer, Datum und Uhrzeit. Diese Daten werden nach spätestens sieben Tagen entsprechend der rechtlichen Vorgaben gelöscht.

 

  1. Bei Ihren Besuchen auf http://www.rp-online.de/, http://rp-epaper.s4p-iapps.com/ und https://trauer.rp-online.de/  erfolgt ferner eine automatisierte Erhebung nicht personenbezogener Daten in anonymisierter Form. Dazu zählen Nutzungsdaten wie Beginn und Ende Ihres Besuchs, die von Ihnen aufgerufenen Seiten oder die Verweildauer auf dem Portal. Eine personenbezogene Verwertung dieser Daten findet nicht statt.

 

 

  1. Personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen RPG und RPD nur, wenn es gesetzlich zugelassen ist oder wenn Sie als Nutzer ausdrücklich eingewilligt haben. Gesetzlich zulässig ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten,
  • die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind (sog. Bestandsdaten) und
  • die die Inanspruchnahme von Telediensten und deren Abrechnung ermöglichen (sog. Nutzungs- und Abrechnungsdaten).

 

  1. Abrechnungsdaten - soweit für Einzelnachweise gewünscht - dürfen auch nach dem Ende der Nutzung zu Abrechnungszwecken gespeichert werden, maximal jedoch für 6 Monate.

 

  1. Für die Erhebung darüber hinausgehender Daten und die Verwendung für andere Zwecke benötigen die RPG und RPD Ihre ausdrückliche Einwilligung.

 

  1. Sollte ein Missbrauchsverdacht bestehen, so sind die RPG und RPD berechtigt, Ihre Daten über den gesetzlich zulässigen Zeitraum von 6 Monaten hinaus zu speichern.

§ 2 Auskunftsrecht

Sie können jederzeit kostenlos von der RPG oder RPD Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Eine diesbezügliche Anfrage ist an datenschutz@rheinische-post.de zu richten. Unrichtige Daten werden seitens RPG und RPD nach Kenntnis berichtigt.

§ 3 Einmalanmeldung/SSO-Verfahren/Einwilligung/Widerruf

  1. RPG und RPD nutzen das Single Sign-On (kurz SSO) Verfahren. SSO Verfahren bedeutet, dass jeder Nutzer nach einer einmaligen Registrierung mit seinen Zugangsdaten verschiedene Angebote und Dienste (portalübergreifend u.a. auch RP Trauer oder Webseiten des Leserservice) nutzen kann, ohne sich erneut registrieren und anmelden zu müssen. Dies erspart dem Nutzer die wiederholte manuelle Eingabe von Daten.

 

  1. Bei der Registrierung erheben und speichern wir folgende Daten: Benutzername, Passwort, E-Mail-Adresse.

 

  1. Im Rahmen Ihrer Registrierung können Sie in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken in eigener Sache seitens RPG und RPD einwilligen.

 

  1. Diese Einwilligung ist freiwillig und steht in keinem Zusammenhang mit Ihrer Nutzungsmöglichkeit von RP Online oder RP Trauer. Seitens RPG und RPD erfolgt eine Protokollierung der Einwilligung. Mittels E-Mail an datenschutz@rheinische-post.de erhalten Sie jederzeit Auskunft über den Inhalt Ihrer Einwilligung.

 

  1. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies geschieht durch eine E-Mail an die Adresse datenschutz@rheinische-post.de.

 

  1. Sofern RPG oder RPD beabsichtigen, personenbezogene Daten über den gesetzlich zulässigen Rahmen hinaus zu erheben oder zu nutzen, werden Sie an gegebener Stelle hierüber unterrichtet und um Ihre ausdrückliche Einwilligung gebeten werden. Auch die in diesem Zusammenhang erteilten Einwilligungen können jederzeit durch eine E-Mail an die datenschutz@rheinische-post.de widerrufen werden.

 

  1. Benutzer, die unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken auf einen eindeutigen Link, der in allen von der Rheinische Post Mediengruppe gesendeten E-Mails enthalten ist.

 

§ 4 Registrierung zum SSO über Facebook

  1. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit einer Registrierung zum SSO über Ihr Nutzer-Konto bei Facebook an. Facebook ist ein soziales Netzwerk der Facebook Ireland Limited (Hanover Reach 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland). In Facebook können Sie sog. Fanseiten von uns besuchen.

 

  1. Zu Beginn einer Registrierung zum SSO weisen wir Sie mit den Worten „via Facebook registrieren“ auf die Möglichkeit hin, sich mit Ihren Facebook-Profilangaben zu registrieren. Hierfür ist erforderlich, dass Sie bei Facebook registriert sind oder einen Facebook Zugang erstellen. Beachten Sie deshalb bitte, dass für die Registrierung zu Facebook sowie die Nutzung von Facebook die entsprechenden Datenschutz-und Nutzungsbedingungen von Facebook gelten.

 

  1. Entscheiden Sie sich für die Registrierung mit Ihrem Facebook-Konto, werden Sie zu Facebook weitergeleitet. Dort bekommen Sie erklärt, welche Daten wir aus Facebook von Ihnen brauchen. Wir benötigen insbesondere Ihre Mailadresse, welche Sie bei Facebook hinterlegt haben. Diese ist zur Identifizierung nötig, um ein sicheres RP-Profil für Sie anzulegen. Über diese Mailadresse werden Ihr Facebook-Profil sowie der LogIn zum SSO dauerhaft miteinander verknüpft. Diese Mailadresse wird bei uns gespeichert und wir werden uns gegebenenfalls unter dieser Adresse bei Ihnen mit Hinweisen melden. Wir merken uns außerdem, dass Sie sich über Facebook bei uns angemeldet haben. Somit werden Sie immer bei uns angemeldet sein, sobald Sie auch auf Facebook angemeldet sind. Wir werden Facebook unsererseits aber keinerlei Daten über Sie weitergeben. An keiner Stelle erfahren wir Ihre Facebook-Zugangsdaten und wir holen uns auch keinerlei Rechte, in Ihrem Facebook-Profil etwas zu posten.

§ 5 Einsatz von Cookies

  1. Cookies sind kleine Datenmengen, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.

                RPG und RPD verwenden für RP Online sowie für das RP EPaper und RP Trauer folgende                          Arten von Cookies:

  • Sitzungs-Cookies (Session-Cookies):

Dabei handelt es sich um Cookies, die nur für die jeweilige Sitzung erzeugt werden. Sie speichern Informationen über den Benutzernamen, die Benutzerrechte, die Gültigkeit der Sitzung, bei der Verwendung der Suchfunktion die Suchbegriffe und in den Onlineshops die ausgewählten Waren für den Warenkorb. Diese Cookies werden nach dem Beenden der Sitzung, d.h. nach dem Verlassen von RP ePaper oder RP Online oder RP Trauer oder mit dem Schließen des Browserfensters wieder gelöscht.

  • Anmelde-Cookies:

Daneben wird auch ein Cookie zur Benutzerauthentifizierung eingesetzt. Dabei können unterschiedliche Cookies zum Einsatz kommen:

Standardmäßig kommen Cookies zum Einsatz, die nur für die jeweilige Sitzung erzeugt werden. Sie speichern Informationen über den Benutzernamen, die Benutzerrechte und die Gültigkeit der Sitzung. Auf ausdrückliche Anforderung seitens des Teilnehmers kann dieser auch ein dauerhaftes Cookie abrufen, damit Sie beim nächsten Besuch von RP ePaper oder RP Online oder RP Trauer der Benutzername bereits im Anmeldeformular enthalten ist und ein Login nicht notwendig ist. RP Online weist ausdrücklich auf die Risiken dieses Verfahrens hin, nämlich dass die Gefahr einer missbräuchlichen Verwendung des Benutzernamens und des Passwortes durch Dritte gegeben ist.

  • DoubleClick DART Cookies (z.B. Google AdSense):

Um personalisierte, nutzerbezogene Werbung beim Besuch unserer Website generieren zu können, bedienen wir uns Drittwerbegesellschaften, die mittels sogenannter "DoubleClick DART Cookies" Informationen über den Besuch unserer und anderer Webseiten erfassen. Auf diesem Wege ist es möglich, die Interessen der Nutzer besser zu berücksichtigen und ihm Werbung für Waren und Services anzubieten, die seinen wirklichen Interessen entsprechen. Hierbei werden keine persönlichen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer erhoben oder verwendet; die DART Cookies enthalten allein den Namen der Domain, von der das Cookie ("ad.doubleclick.net") festgelegt wurde, die Gültigkeitsdauer des Cookies und einen "Wert".

Der Nutzer kann der Verwendung von DART Cookies durch Abgabe einer Opt-Out- Erklärung unter Google ad and content network privacy policy widersprechen.

Weitere Informationen zu DoubleClick DART Cookies finden Sie unter http://emea.doubleclick.com/DE/privacy/faq.aspx.

  • Doubleclick Ad Exchange

Soweit Doubleclick Ad Exchange, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA , auf dieser Webseite Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, wird durch diese Technologie Dritten, welche ebenfalls an Google AdExchange angeschlossen sind, ermöglicht, über sog. Real-Time-Bidding (RTB) Werbung innerhalb der Webseite zu platzieren. Dabei wird für den in der jeweiligen Werbeanzeige beworbenen Nutzer ggf. ein eindeutiges Cookie auch von Dritten im Browser gesetzt oder ausgelesen. Bei der Schaltung der Werbeanzeige werden dann Informationen über den Besuch der Webseite, z.B. wie oft man eine Anzeige angesehen hat, erhoben und an den Werbepartner weitergegeben. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten, wie bspw. der Name oder die Adresse erhoben oder weitergegeben. Eine persönliche Identifizierung ist nicht möglich. Wenn Sie eine Weitergabe von Informationen bzw. das Setzen dieser Cookies trotzdem nicht wünschen oder weitere Informationen zum Einsatz dieser Cookies erhalten möchten, finden Sie dies bspw. unter www.google.com/intl/de/policies/privacy/ oder auch www.meine-cookies.org.

  • Google Analytics Cookies (Datenerhebung zu Optimierungszwecken):

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Diese Website nutzt die Google Analytics Berichte zu demographischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

  1. Generell haben Sie auch die Möglichkeit, Cookies über die entsprechende Browser-Funktion zu löschen und dort einzustellen, wie Ihr Browser mit Cookies verfahren soll. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass bei genereller Ablehnung von Cookies die Nutzung von RP Online beeinträchtigt werden kann.

 

 

  1. Die durch die Cookies übermittelten Informationen werden ausschließlich für Werbung verwendet, in der Produkte vorgestellt werden, die von der Rheinischen Post vertrieben werden.

§ 6 Nutzung von Pseudonymen

RPG und RPD bieten allen Kunden die Möglichkeit, RP ePaper oder RP Online oder RP Trauer im Falle einer Registrierung unter einem Pseudonym zu nutzen. Bei einer pseudonymisierten Nutzung werden Ihr Name und andere personenbezogene Daten durch den selbstgewählten Nutzernamen zu dem Zweck ersetzt, einen Personenbezug zu erschweren.

Bei Nutzern, die ein Pseudonym gewählt haben, dürfen RPG und RPD Nutzungsprofile erstellen, die eine Verbindung der Profile zu dem konkreten Nutzer nicht ermöglichen.

 Sie können jederzeit über die zu Ihrem Pseudonym abgespeicherten Daten Auskunft verlangen. Eine diesbezügliche Anfrage ist an datenschutz@rheinische-post.de zu richten.

Sie können jederzeit der Verarbeitung und Nutzung der zu Ihrem Pseudonym erhobenen Nutzungsdaten widersprechen. Dazu reicht es aus, wenn Sie eine formlose E-Mail an folgende Adresse senden: datenschutz@rheinische-post.de.

§ 7 Verwendung von Social Media Buttons

RPD nutzt den Teilen-Button von Facebook, den Twitter-Button sowie Buttons der Plattformen Xing und LinkedIn. So können Sie bequem Artikel teilen/twittern und ihre Freunde/Kontakte werden hierüber informiert. Sofern Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie in einem neuen Fenster zur Anmeldung in dem entsprechenden sozialen Netzwerk aufgefordert. In diesem Fall wird auch ein Cookie des sozialen Netzwerks auf Ihrem Rechner platziert.

Wenn sie den Button nicht anklicken oder nicht in dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, wird auch kein Cookie des sozialen Netzwerks auf Ihrem Rechner platziert. Wenn Sie Nutzer des sozialen Netzwerks und eingeloggt sind und auf den Button klicken, wird diese Information an Ihr entsprechendes Nutzerprofil übermittelt. Andere Nutzer können dann sehen, dass Sie diesen Artikel teilen/twittern. Welche Nutzer diese Information genau bekommen, ist davon abhängig, welche Privatsphäre-Einstellungen Sie auf Ihrem Nutzerprofil vorgenommen haben.  Sofern Sie eine Seite mit einem Button besuchen, wird die IP-Adresse übermittelt. Aus Datenschutzgründen wird diese jedoch so anonymisiert, dass keine Rückschlüsse auf den Rechner oder dessen Benutzer möglich sind.

§ 8 Analysedienste

Auf einigen Seiten des Angebots ist ein sogenanntes Widget der Outbrain UK Limited mit Sitz in London eingebunden. Der Service von Outbrain dient dazu, den Nutzer auf weiterführende Inhalte hinzuweisen, die in einem thematischen Zusammenhang mit dem vom jeweiligen Nutzer gelesenen Inhalt stehen. Wenn der Nutzer kein Opt-out erklärt hat (siehe unten), erfolgt die Auswahl der im Widget angezeigten Inhalte auch anhand der Inhalte, die der Nutzer aktuell und in der jüngeren Vergangenheit auf der betreffenden Website betrachtet hat. Hierfür verwendet Outbrain unter anderem Cookies.

Die im Widget angezeigten Inhalte werden inhaltlich und technisch von Outbrain gesteuert und ausgeliefert. RPD erhebt und verwendet im Zusammenhang mit dem Outbrain-Widget keine personenbezogenen Daten. Über die Erhebung und Verwendung von Nutzungs- und anderen Daten informiert Outbrain als verantwortliche Stelle in den Datenschutzregelungen von Outbrain. Dort haben Nutzer auch die Möglichkeit, der Verwendung von Nutzungs- und anderen Daten für bestimmte Zwecke zu widersprechen Opt-out). Die Empfehlungen von Inhalten im Widget werden nach Opt-out nicht mehr auf der Grundlage der von Outbrain erfassten Nutzungsdaten gesteuert.

§ 9 Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Unsere Website nutzt das "Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung "ivwbox.de" oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW - www.ivw.eu) sind oder an der Studie "internet facts" der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agma-mmc.de und www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ive.eu). Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de.

In Zusammenarbeit mit der Meetrics GmbH erfassen wir die Sichtbarkeit von Online-Inhalten und errechnen mit Erhebungsverfahren in Echtzeit den Aufmerksamkeits- und Lesefokus. Dies dient der optimalen Anordnung und Platzierung unserer redaktionellen Inhalte gemäß des aktuellen Leseverhaltens der Nutzer von RP Online. Personenbezogene Daten der Leser werden hierbei nicht erhoben, verarbeitet oder genutzt. Sie können der oben beschriebenen Datenverarbeitung durch die Meetrics GmbH hier widersprechen.

§ 10 Nutzungsbasierte Online Werbung

Die Werbeflächen auf dieser Webseite werden vom Portal selbst und von der OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG vermarktet. Ein Teil der Werbung auf diesem Portal wird durch die anonyme Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Dazu wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert.

Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgenden Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben:

  • OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG,
  • Ströer Digital Group GmbH
  • Adition technologies AG
  • ADTECH / One AOL
  • AppNexus
  • AudienceScience
  • The ADEX
  • Emetric GmbH
  • nugg.ad GmbH
  • Google
  • Outbrain
  • plista GmbH
  • Rubicon
  • Ströer SSP

Erfasst werden Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserem Portal (bspw. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten der Internet-Angebote, Surfverhalten, etc.). Da nach geltender Rechtslage nicht ausgeschlossen werden kann, dass die erhobenen Daten einen mittelbaren Personenbezug zulassen, werden sämtliche Nutzungsdaten unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, so dass eine persönliche Identifikation nahezu ausgeschlossen ist.

 

Gegebenenfalls werden diese Daten in Zusammenhang mit anonymen Daten aus Online-Fragebögen verwendet. Die aus technischen Gründen übermittelte IP Adresse Ihres Rechners wird dabei von einem unabhängigen Dritten vollständig anonymisiert und nicht für die gesteuerte Einblendung von Werbung verwendet.

Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten, können Sie auf folgenden Links widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren:

Auf der Webseite meine-cookies.org oder youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, der nutzungsbasierten Online Werbung durch einzelne oder durch alle Unternehmen zu widersprechen. Um direkt zum Präferenzmanager zu gelangen, klicken Sie bitte hier:

http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

 

 

B. Besonderer Teil

 

§ 1 Informationen zur Mitgliedschaft bei RP Online

 

Bei Mitgliedern werden als Bestandsdaten Ihre Kennung, Ihr Passwort, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre IP-Adresse erhoben sowie die zur Bereitstellung der verschiedenen Services notwendigen Daten. Diese Daten sind für die Abwicklung der Mitgliedschaft notwendig.

 

§ 2 Informationen zum Abonnement von RP Online only

Bei Abonnementkunden von RP Online only werden als Bestandsdaten folgende Daten erhoben: Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse und Passwort.

 

§ 3 Informationen zum Abonnement des RP ePaper

 

Bei Abonnementkunden werden als Bestandsdaten folgende Daten erhoben: Kennung, Passwort, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, gewählte Ausgabe, Starttermin des Abonnements, ggf. Dauer einer befristeten Mitgliedschaft, Zahlungsrhythmus, Zahlungsart und Kontoverbindung. Diese Daten sind für die Abwicklung des Abonnementvertrags notwendig.

§ 4 Informationen zu RP Trauer

  1. Bei Mitgliedern werden als Bestandsdaten Ihre Kennung, Ihr Passwort, Ihre E-Mailadresse, Ihre IP-Adresse, Ihr Vor-und Nachname sowie Ihr Wohnort erhoben. Ebenfalls werden die zur Bereitstellung der verschiedenen Services notwendigen Daten erhoben, welche für die Abwicklung der Mitgliedschaft notwendig sind.
  2. Der Nutzer willigt ein, dass RP Trauer personenbezogene Nutzerdaten (bspw. Name, E-Mailadresse, Wohnort, IP-Adresse sowie Umfang der jeweiligen Nutzung und Angaben über die von Ihnen in Anspruch genommenen Telemediendienste)
  • für die Analyse zur Verbesserung des RP Trauer Services nutzt.
  • zur Versendung von E-Mails verarbeitet und nutzt. RP Trauer versendet - sofern gewünscht - regelmäßig Newsletters bzw. wöchentliche Status E-Mails an alle registrierten Nutzer. Darin werden u.a. über neue Features informiert und persönliche Statistiken aus der jeweils abgelaufenen Kalenderwoche übermittelt. Unter „Mein Account“>“Einstellungen“ sowie über den am Ende der jeweiligen Mail angegebenen Link können Nutzer den Newsletter oder die E-Mail-Benachrichtigungen jederzeit abbestellen.
  • an einen externen Dienstleister zu dem ausschließlichen Zweck übergibt, im Namen und Auftrag von „RP Trauer“, E-Mails und Newsletter zu versenden.
  1. Der Nutzer willigt ein, dass folgende Daten seines Profils für andere Nutzer sichtbar sind: Vorname, Nachname und Wohnort. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit unter „Mein Account“>“Meine Daten“ seine Nutzerdaten zu bearbeiten sowie einzelne Angaben zu löschen (z.B. den Wohnort).
  2. RP Trauer bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, andere registrierte Nutzer über ein Nachrichtenformular eine persönliche Nachricht zu schreiben. Die verfasste Nachricht wird von RP Trauer an den Empfänger via E-Mail weitergeleitet, wobei der Empfänger die Möglichkeit erhält, dem Absender über dessen angegebene E-Mailadresse zu antworten. Die E-Mailadresse ist für den Empfänger der Nachricht damit einsehbar. Die Übermittlung der E-Mailadresse und sonstiger Kontaktdaten geschieht auf eigene Gefahr.

 

C. Abschließende Regelungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

 

IMPRESSUM AGB DATENSCHUTZ KONTAKT
RP Trauer 2017 | Alle Rechte vorbehalten