In Gedenken an Sternenkinder

In Gedenken an Sternenkinder

Erstellt von
Angelegt am 18.08.2015
151.063 Besuche

Über den Trauerfall (2)

Hier finden Sie ganz besondere Erinnerungen an In Gedenken an Sternenkinder , wie z.B. Bilder von schönen Momenten, die Trauerrede oder die Lebensgeschichte.

Was sind Sternenkinder?

18.08.2015 um 10:37 Uhr

Kinder, die bereits vor, während oder kurz nach ihrer Geburt sterben, werden als Sternenkinder bezeichnet. Andere Begriffe für sind auch Schmetterlingskinder oder Engelskinder. Ursprünglich wurde der Begriff noch enger gefasst und nur für Babys verwendet, die bei der Geburt weniger als 500 Gramm wogen. Mittlerweile hat sich der Begriff aber ausgeweitet und wird generell für Kinder benutzt, die sehr früh verstorben sind oder nie lebend das Licht der Welt erblickt haben.

Trauersprüche für Sternenkinder

18.08.2015 um 10:35 Uhr

 

Dein junges Herz hat aufgehört zu schlagen.
So plötzlich und unfassbar früh.
Was wir fühlen, kann mit Worten niemand sagen.
Vergessen werden wirst Du nie.

 

Eigentlich gehen die Kinder in den Fußstapfen der Eltern.
Wir gingen in deinen Fußstapfen.
Auch wenn diese noch so klein waren, du hast die Richtung bestimmt.

 

Lautlos herangeschwebt,
sanft niedergelassen,
nicht einen Flügelschlag verweilt,
in den Himmel entschwunden.

 

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird dir sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.
Antoine de Saint-Exupéry 

 

Es gibt jeden Tag ein neues Engelkind,
oben im Himmel wo alle Sternenkinder zusammen sind.
Sie fliegen mit dem Wind, strahlen mit der Sonne,
toben im Sternenstaub mit Wonne.

 

Warum hat Gott dich so früh geholt?
Er hat doch schon so viele Engel.

 

So wie der Wind den Sand verweht,
so ist auch unser Leben.
Wir wirbeln hoch, wir fallen tief -
wem ist das Glück gegeben?
Doch meine Seele fliegt weit fort,
unendlich zu den Sternen,
befreit von aller Erdenlast
in weite, weite Ferne.